Donnerstag, 5. Juni 2014

[Review] Wet'n'Wild coverall cream foundation "E816 Fair/Light" und "E815 Fair"

Hi my little mermaids ;)


Photo Flipbook Slideshow MakerIch bin grad in Berlin, bei meinem Süßen und bewerbe mich hier als Erzieherin :)
Drückt mir eure flossen ;D

Heute soll es um eine Foundation gehen...
Ich und Faundation? mmmmhh 

Ich wollte immer mal eine Foundation probieren, doch die in der Drogerie sind oftmals einfach zu dunkel. Mit meiner wirklich sehr hellen Haut finde ich dort einfach keine passende.

Nun interessierte mich aber die Marke Wet'n'Wild....die auch Foundations anbietet. Ich habe zwei nuancen zugeschickt bekommen von DMV Diedrichs Markenvertrieb. Vielen Dank nochmal dafür! :)
Vorab - ich kenne mich mit Foundations nicht aus ^^


Wet'n'Wild Cream Foundation



Optisch spricht mich die Verpackung an...sie ist schlicht und schwarz - das mag ich!
Lässt sich gut öffnen, man darf die Tube nur nicht drücken und hält sie am besten mit der Öffnung nach oben ;) ich drücke dabei ganz leicht die Tube außen, damit nichts rausläuft.

links: "E816 Fair/Light" / rechts: "E815 Fair"

Ich habe zunächst die Farbe "E816 Fair/Light" erhalten. Die ist wirklich schon hell, nur noch nicht hell genug für mich :D Sodass ich auch die Farbe "E815 Fair" erhalten habe....und die ist wirklich hell!! ;)

links: "E816 Fair/Light" / rechts: "E815 Fair"
Auf den Swatches sieht man dann doch, dass die Farbe Wet'n'Wild "Fair/Light" noch "zu dunkel" ist...allerdings ist dies auch Geschmackssache ;) Aber der Farbton "Fair" passt perfekt zu meinem Hautton! .....



Und jetzt sind Vorher / Nachher Bilder für euch sicherlich interessant. Da kommen wir auch schon zu meinem Problem! ;D Ich hasse mich ungeschminkt...und dann auch noch "öffentlich" zeigen...*horror*
Eine Liebe Person aus der FB Beauty Haul Gruppe hat mich ermutigt die Bilder trotzdem zu posten. Ich finde es ganz schön beneidenswert, wenn andere Vorher/Nachher Bilder posten...einfach, weil ich es mich nicht wirklich traue bzw. mich dabei wirklich unwohl fühle :(
Jetzt hab ich euch etwas mein Herz ausgeschüttet und zeige euch nun doch meine Vorher Bilder....und hoffe ihr könnt mich weiterhin bestärken...(trotzdem finde ich es schrecklich und es kostet mir sehr sehr viel Mut)

links ungeschminkt / rechts nur die Wet'n'Wild "E815 Fair" Foundation

Wie ihr sehen könnt, hab ich fürchterliche Augenringe :P die die Faoundation schon sehr gut abdeckt. Auch Unreinheiten deckt die Foundation gut ab....es sieht gleichmäßig aus. Aufgetragen habe ich sie mit einen Foundationpinsel von Ebelin...dies hat auch gut geklappt. Letztens hab ich die Foundation mit der Hand direkt nach meiner Tagescreme augetragen - klappt auch :)


Und hier seht ihr mich fertig geschminkt....für die Bilder noch etwas aufwendiger als sonst :D im Alltag trag ich echt nur eyeliner, mascara, concealer und blush...fertig! :D
Wobei ich momentan auch oft zu Lip butter von Astor greife...aber dazu ein anderes mal ;)

Das Tragegefühl ist ganz bisschen ungewohnt, aber nicht negativ. Ich merke schon irgendwie, dass ich "etwas" im Gesicht trage. Aber dann nach einer Zeit vergesse ich das auch völlig ;)
Der Geruch ist auch gut, eher neutral cremig :)
Das einzige negative ist, dass wenn ich trockene Stellen im Gesicht habe, dass die Foundation diese etwas betont. Wenn ich vorher peele, ist dies aber auch nicht mehr so das Problem ;)

Fazit: Ich kann euch die Wet'n' Wild Foundation echt sehr empfehlen, weil sie einen wirklich hellen Ton hat und sehr natürlich wirkt. Außerdem liegt sie mit knapp 5€ auch in einem super Preis-Leistung Verhältnis. Geruch und Tragegefühl sind gut, das Auftragen gelingt sowohl mit Pinsel, als auch mit den Händen. Eine gute Foundation :) und meine Suche nach der hellen Foundation, die zu mir passt, ist zu Ende ;) Tragen werde ich diese wahrscheinlich hauptsächlich zu besonderen Anlässen oder aber wenn meine Haut zu sehr errötet ist.


Kennt ihr die Foundation von Wet'n' Wild?


Lieben Gruß, eure Janina :*





Kommentare:

  1. Ich benutze die Foundation auch. Es ist so schwer, eine passende Foundation für diesen Preis zu finden, wenn man auf diesen "Frisch aus dem Grab gestiegen"-Look steht, aber sie hat meine Suche Gott sei dank auch beendet.
    Wirklich schönes Review, kann dir nur zustimmen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, freut mich zu hören.
    Ja, ich find wenn man sich zu dunkel schminkt sieht es einfach nur doof aus :D ich bin halt nicht braun...und werd es sicher auch nicht...jedenfalls nie was andere als "gebräunt" definieren. ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Foundation nicht. Aber Deinen Bericht dazu finde ich sehr interessant - und Deine Bilder gefallen mir sehr gut. Vielen Dank für's Zeigen :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Wenn du auch sehr helle Haut hast, musst du dir diese mal anscheuen...sie ist echt hell :))

      Löschen
  4. Mach dir mal wirklich keine Gedanken, du bist auch ohne Schminke sehr hübsch.
    Daumen sind fest gedrückt - welcher Bereich soll es denn werden, kleine oder große "Nervensägen"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke angelina! :')
      und nochmals danke...also ich würd gern zunächst in den Elementarbereich ;) Bin gespannt wie das hier in Berlin ist :))

      Löschen
  5. Sehr schönes Ergebnis. Die Foundation passt super zu deinen Hautton. :) Außerdem siehst du auf den Bildern einfach hinreißend aus♥

    AntwortenLöschen
  6. die Foundation passt wirklich ganz super zu dir :) sieht echt schön aus, ich mag auch deinen Look :)
    Keine Angst, ich finde dich ungeschminkt gar nicht "hässlich" oder sowas. Ich seh viel schlimmer aus :) da kommt demnächst auch ein vorher/nachher Vergleich, also hey.. was solls ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :*
      bin gespannt auf deinen Vergleich :)

      Löschen
  7. Also... okay, ich sehe den Unterschied zwischen "ungeschmink" und "geschminkt" zwar schon, aber....
    Ich frag mich nur, wenn du das Augenringe nennst, was hab dann ich? :'D

    Ernsthaft, ich finde deine Haut sieht super aus, und hast keinerlei pigmentstörungen, keine Narben/große Pickel, keine sichtbaren Falten, keine Unebenheiten, praktisch keine Makel. Ich würde sehr viel darum geben so Haut zu haben, bitte schätze deine Haut wert, sie ist irklich schön!

    Zum eigentlichen Thema des Blogposts, das Review ist ja genau mein Fall, ich bin ja auch eher eine Blassnase :) Finde es in dieser Hinsicht doof dass in Zentraleuropa (zumindest im Drogeriebereich) viele Marken ihre hellsten Nuancen gar nicht anbieten -_- Der hellere der beiden Töne sieht aber wirklich hübsch aus und passt super zu deinem Teint!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man selber sieht das vllt auch noch kritischer als andere :D Aber was mich daran mehr stört ist, dass mein Auge so leer ohne einen Lidstrich aussieht :D und meine Wimpern sieht man ohne Maskara fast garnicht :/ ich finde es sieht mit eyeliner viel besser aus...und wenn ich die Augenringe abschminke, seh ich frischer aus - besonders wenn dann noch der Blush hinzukommt.
      Dankeschön :) ich bin eigentlich auch sehr froh, dass ich nur sehr selten kaputte stellen im Gesicht habe...es geht schließlich schlimmer ^^

      Danke, vielleicht ist diese Foundation ja auch was für dich :))

      Löschen
    2. Das kann ich schon verstehen, man sieht einfach "wacher" aus wenn man mit Lidstrich und Wimperntusche die Augen betont :)
      Was die Foundation betrifft, so fürchte ich dass die bei mir nicht gut genug decken wird. Du schreibst ja dass du eher trockene Haut hast und die Foundation das betont, d.h. von daher wäre es vielleicht für meinen eher fettigen Hauttyp geeignet - naja, sie ist ja nicht teuer, vielleicht probier ich sie mal aus :)

      Löschen
    3. probieren geht über studieren :D die ist ja echt nicht so teuer :) oder du meldest dich auch bei dem DMV Diedrichs Markenvertrieb an...vllt darfst du die dann auch testen :)

      Löschen
  8. Zu den trockenen Stellen kann ich dir nur so ein Beauty-Ei empfehlen (z.B. das von Ebelin, ich hatte früher riesig Probleme mit Foundation weil wirklich jede meine trockene Stellen betonte, aber seit ich sie mit so einem Beauty-Ei auftrage habe ich mit keiner mehr Probleme :) Nur so als Tipp ;) Und ich finde das ungeschminkte Bild auch gar nicht schlimm, aber verstehe dich total, ich zeige mich auch nicht gerne ungeschminkt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Cool...zum herbst/winter hab ich das vorallem...vllt leg ich mir mal so eins dann zu...danke für den tipp :)
      Und danke....ja man selbst ist manchmal zu kristisch mit sich ;) meist findet man das bei anderen überhaupt nicht schlimm ^^

      Löschen
  9. Ich drücke dir so sehr die Daumen, dass es mit dem Erzieher Job funktioniert! Meine Mum war auch gerade auf der gleichen Suche, daher kenne ich diesen Trouble.

    Übrigens ein schöner Post =) ich freue mich auf weitere und folge dir gleich mal um nichts zu verpassen.
    Schau doch gern mal auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter als Leserin begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe, Sanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)) Ich hoff auch das ich schnell was bekomme :) und drück deiner ma auch die daumen ;)

      Und nochmal danke ;) da freu ich mich sehr

      Löschen
  10. die foundation klingt wirklich gut :)
    kannte ich bisher nch gar nicht
    das gif von dir finde ich absolut herzig :D

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  11. ja ich bin zu wordpress gewechselt und habe nun nur noch bloglovin :)

    AntwortenLöschen
  12. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Bin schon lange auf der Suche nach ner sehr hellen Fondation. Bis jetzt habe ich aber noch keine passende gefunden. Bin schon gespannt.

    AntwortenLöschen